Die B-Generation der The Cuddly Tracker

24.07.2018:

Unsere Elja ist etwas eher läufig geworden - diesmal warten wir nicht ungeduldig, sie hat uns überrascht.


Aufgrund der Hitze habe ich mich im Laufe der Läufigkeit für einen Rüden entschieden, der nicht all zu weit von uns entfernt wohnt: 

 

Crazy Walkers Good as Chicago

Vater: OB-LA-DI s the Warlock Ganon 

Mutter: Crazy Walkers Dutchess Dayna

 

zur jagdlichen Anlagenzucht zugelassen seit dem 23.06.2018

 

Steckbrief:

Geboren am 22.03.2017/Widerristhöhe 40,5 cm/HD: B1

 

MLS: N/N                       IGS: N/N

NCCD: N/N                     Lafora: N/N

 

Mehr über Chicago unter "Deckrüden" auf der Seite

http://www.oflaurinsempire.de/IndexNeu.html


Die Welpen aus dieser Verpaarung werden über die Eltern MLS, NCCD und Lafora frei sein!


05.08.2018:

Heute ist ein ganz besonderer Tag: Eljas 5. Geburtstag - happy Beaglebirthday, kleine Zuckerschnute!

Elja hat auch alles passend so gelegt, dass sie an ihrem Ehrentag ein ganz besonderes Geschenk bekommt: ein 1. Date

 Chicago & Elja  


So sind wir am Sonntag morgen bei noch angenehmen Temperaturen zeitig aufgebrochen in Richtung Harz zu Manuela und ihrer Meute. Nach flotten 2 Stunden Fahrt waren wir da und wurden am Tor gleich von Chicago und Frauchen in Empfang genommen.

Elja durfte kurz schnüffeln, Chicago freute sich dann doch sehr schnell über den Damenbesuch und... nach keiner halben Stunde war alles erledigt - für den 1. Akt. Die beiden haben vollkommen selbstständig Eljas besonderen Geburtstag "gefeiert" und wir sind noch nicht mal mehr dazu gekommen, ein Hochzeitstanzbild zu machen. Verrückte Beagle...

06.08.2018:

Nach einer ruhigen Nacht in einem Harzer Landgasthof unweit von Chicago und seiner Meute machten Elja und ich uns am späten Nachmittag wieder auf den Weg zu Chicago - eine Deckwiederholung sollte erfolgen und genau wie am Vortag lief alles vollkommen problemlos. Diesmal waren wir mit unseren Fotoapparaten etwas schneller und so konnten wir doch ein paar Momente festhalten:


Nun heißt es wieder warten....

Anfang September gehen wir zum Ultraschall und bis dahin ist noch sooooooo lange hin....


27.08.2018

Elja geht es gut! Sie hat viel geschlafen die letzten Wochen, sich in der Sonne ausgeruht und immer wieder kommt sie kuscheln, ganz nah auf Tuchfühlung! 
Heute haben wir für nächste Woche den Ultraschalltermin vereinbart - wir können es kaum abwarten...

02.09.2018
Nur noch heute, nur noch ein mal schlafen, dann hat das hoffen ein Ende und wir haben Gewissheit, ob und hoffentlich wie viele Welpen Elja erwartet....

03.09.2018

Müde bin ich... nix da, raus aus den Federn!!!
Morgens direkt um 8 Uhr hatten wir heute den Termin zum Trächtigkeitsultraschall beim Tierarzt und nach einer für uns unerträglich lang dauernden kleinen Wartezeit war es endlich soweit!!! Zuhause hatten Michael und ich ihr schon etwas das Bäuchlein kahl rasiert, damit ihr dies in der Praxis schon mal keinen Stress mehr bereiten konnte. Sie lag brav auf dem Rücken und Zack - direkt nach dem Ansetzen des Schallkopfes zeigte sich der erste kleine Racker im Gebärmutterhorn! Was für eine Freude bei uns allen! 
Juhu, Elja bekommt Welpen!!!! 

Zuhause wurde schnell das "Ausgangsgewicht" von 12,8 Kilo notiert und der Bauchumfang mit 53 cm gemsessen. Wie sie sich wohl entwickeln wird???

Die Welpen erwarten wir in der ersten Oktoberwoche - der 59./60. Trächtigkeitstag ist der 3. Oktober. Wieder eine Erinnerung: wir haben unsere Elja seinerzeit am 3. Oktober 2013 von ihren Züchtern abgeholt.  Ein weiteres "gutes Zeichen". Es gibt einfach Daten, die einem immer wieder über den Weg laufen im Leben.  Vielleicht werden es ja "Einheitswelpen", vielleicht wartet Elja aber auch bis zum Erntedanksonntag. Wir werden sehen. Bis dahin gibt es für uns noch einiges vorzubereiten und es gilt: fein auf Elja aufpassen!!!


17.09.2018

Wieder sind 2 Wochen vergangen und Elja entwickelt sich schon prächtig weiter. Die Trächtigkeit sieht man ihr jetzt schon richtig an. Sie hat 1,5 Kilo zugenommen und ist schon "kugeliger" geworden. Langsam fallen auch die Haare am Bauch aus und die Zitzen sind schon recht gut ausgeprägt. Auch springt und tobt sie nicht mehr so wie sonst. Alles wird mit Bedacht gemacht. Wenn es jetzt die Woche wieder heißer wird, fährt sie bestimmt noch weiter ihre Aktivitäten tagsüber runter. Im kühlen Wald geht sie aber immer noch flott mit uns spazieren. Ach ja, verfressen ist sie wieder... eine kleine diebische Beaglemama halt!



26.09.2018

Gestern waren wir zur 2. Herpes-Impfung beim Tierarzt und der war sehr zufrieden mit Elja, ihrer Entwicklung und Konstitution. Ob ich mich nicht vielleicht verzählt hätte, was den Geburtstermin anginge... sie hat nämlich schon Milch!

Die Wurfkiste ist aufgestellt und alle Utensilien für die Geburt liegen bereit. Nächste Woche kann es ganz plötzlich, ganz schnell gehen... wir sind schon sooooo aufgeregt....

Die täglichen Spaziergänge nutzt Elja noch gut aus, läuft nach wie vor sehr flott neben mir, wenn sie auch richtiges "rennen" vermeidet. Ach ja, ihre Frisch-Barf-Jagd ist ausgeprägter wie je zuvor... die kleinen Racker wollen versorgt werden!

"Vielleicht bemerkt mich das Mäuschen ja nicht"...
"Vielleicht bemerkt mich das Mäuschen ja nicht"...

Inzwischen bringt Elja 14,6 Kilo auf die Waage und hat ganze 10 cm Bauchumfang zugelegt und... sie hat doch noch 1,5 Wochen...


26./27.09.2018

Eindrücke der 8. Trächtigkeitswoche


02.10.2018
Tag 59... und alles ruht vor sich hin. 
Elja hat jetzt gute 3 Kilo zugenommen, springt nicht mehr so, geht aber immer noch flott mit mir ihre Runden.  Lediglich ein erstes Anzeichen der nahenden Geburt haben wir deutlich verzeichnen können: Eljas Flanken fallen langsam aber sichtlich ein! Die Welpen begeben sich auf den Weg zum Geburtskanal. 
Wir sind schon sooooo mega gespannt und hoffen so sehr auf eine reibungslose Geburt vieler kleiner süßer und vor allem gesunder Welpen!!!! Jedes Daumen drücken und in Gedanken bei uns sein ist herzlich willkommen in den nächsten Tagen!!! 

04.10.2018

Keine Einheitswelpen.... und auch heute ist alles ruhig gewesen. Elja schläft zuhause sehr viel und die Welpen sind sehr aktiv in ihrem Bauch! Sowohl gestern als auch heute läuft sie nach wie vor zügig mit mir ihre Runden. Daheim ist dann wieder ausruhen angesagt und Kräfte sammeln.

Ob es morgen wohl was wird???


06.10.2018

Die B-Generation der Cuddly Tracker ist gelandet!!! 
Letzte Nacht zwischen Punkt 1 Uhr und 4:10 Uhr hat unsere Elja in einer sehr souveränen und instinktsicheren Geburt 4 Welpen das Leben geschenkt! 
Leider folgte nach der erste Freude über die erstgeborene Hündin ein trauriger Zwischenfall. Ein kräftiger tricolor Rüde hat die Geburt nicht überlebt. Als Hinterendlage bereits abgenabelt und trocken liegend verkeilte er mit den Schultern oder dem Kopf und wir konnten ihn bei allen Bemühungen nicht greifen. Gedanklich schon auf dem Weg zum Tierarzt hat Elja ihn mit einer letzten Presswehe unter Bewegung befreit, aber all unsere Versuche über eine ganze Stunde ihn zu reanimieren sind gescheitert. Leider.
Auf dem Weg ins Leben ist er in die falsche Richtung abgebogen - run free kleiner Mann, wir hätten dich soooo gerne kennen gelernt.
Wäre er zu einem späteren Zeitpunkt geboren worden, ich bin mir sicher, er wäre wie die gefolgten 3 weiteren Welpen einfach durchgerutscht. Freud und Leid wieder einmal so nah beisammen. 
Nichtsdestotrotz freuen wir uns über die reibungslose Geburt von 
2 tricolor Hündinnen (geboren um 1:00 Uhr und 2:35 Uhr) und 
2 bicolor Rüden (geboren um 3:15 Uhr und 4:10 Uhr). 
Elja, wir sind mächtig stolz auf dich!!!
Ein ganz besonderer Dank geht auch diesmal wieder an meine liebe Züchterkollegin und Freundin Christiane, die uns wieder hilf- und lehrreich zur Seite stand!!! Du bist die Beste! 

12.10.2018

Wie die Zeit doch vergeht, Wahnsinn!!! Morgen sind die vier Schätze schon eine Woche alt und sie haben sich soooo toll entwickelt! Die kleine Erstgeborene hatte bereits gestern Abend die Verdopplung ihres Geburtsgewichtes erreicht, den anderen fehlten nur noch 30-40 Gramm. Sie sehen schon so riesig aus und sind auch schon sehr aktiv in der Wurfkiste! Ich frage mich wieder mal, was diese kleinen Hündchen schon alles zu träumen haben... denn die Geräuschkulisse im Schlaf ist sehr beeindruckend. 
Und Elja - sie macht ihre Sache so toll, wir sind total stolz auf sie!!! 

13.10.2018
Die Racker sind eine Woche alt und stellen sich vor:

Wir sind schon so gespannt, was die neue Woche bringen wird. Die Augen werden sich öffnen und dann sehen die vier Schätze wieder gaaaanz anders aus und es wird lustiger in der Welpenstube - dann werden sie aktiver und wir hören nicht nur ihre Traumgeräusche...


18.10.2018
Ahhhhh, Blanda und Bentley haben die Augen geöffnet 

19.10.2018
Bette hat nachgezogen, Bilbo lässt sich noch etwas Zeit...


24.10.2018
Wahnsinn, die kleinen Zwerge sind gar nicht mehr so klein! Schon am letzten Wochenende haben sie die 1-Kilo-Marke alle geknackt gehabt und man sieht täglich enorme Fortschritte in der Motorik. Die ersten Spiele mit den Geschwistern können wir beobachten und auch Mama ist nicht mehr nur zum trinken da merken sie gerade. Die Geräuschkulisse ist so süß, wenn ein kleiner Zwerg anfängt zu bellen, es geht einem das Herz auf....
28.10.2018
Ein aufregendes und sehr intensives Wochenende liegt hinter uns. Die Welpen sind langsam richtig aktiv, spielen, balgen, laufen durch den Auslauf schon Richtung Klo (klappt leider nicht immer so ganz :D), suchen sich gegenseitig oder das Spielzeug von vorhin und wenn es all zu wild wird unter ihnen, kommt Mama schon erzieherisch zur Hilfe geeilt. Den Fernseher brauchen wir jetzt definitiv nicht mehr... ach ja, die spitzen Welpenzähnchen sind nahezu unbemerkt schon durchgebrochen, wieder mal echte Frühentwickler. 

01.11.2018
Heute war wieder ein großer Tag. Nachdem wir vorgestern damit begonnen haben, unsere Elja etwas zu entlasten indem wir die Welpen mit kleinen Hackbällchen angefüttert haben, durften sie heute zum ersten Mal für einen kleinen Ausflug in den Garten. Das war aufregend, die vier haben ganz schön viele Eindrücke gesammelt und sind anschließend in einen echten Tiefschlaf gefallen. 

03.11.2018
Unsere Welpen sind 4 Wochen alt und sie sind einfach nur zauberhaft - vor allem wenn sie friedlich miteinander spielen und anschließend ins Traumland verschwinden um das gerade erlebte in intensiven Träumen zu verarbeiten. Wir sind erstaunt, wie agil sie schon sind und lachen viel über die ein oder andere tollpatschige Einlage. 

09.11.218
Die 5. Woche ist um und unsere vier Schätze, sie bereiten uns soooo viel Freude! Elja muss immer öfter erzieherisch eingreifen, dafür hat die Säugezeit stark abgenommen und darüber ist nicht nur Elja froh. Sie tat uns doch schon leid mit den spitzen Zähnen immer wieder belästigt zu werden. Die Welpen haben viel entdeckt in den letzten Tagen, Stausauger, Wischmopp, Rasenmäher, Hexler & Co. kennengelernt und sie sind so herrlich unerschrocken und neugierig - genau so, wie kleine Welpen sein sollen!